Produkte

Präzision und Zuverlässigkeit

Der Glockenkalibrator, ein Primärstandard für Gasdurchflussmessungen, verwendet ein exakt definiertes verdrängtes Volumen bei einem konstanten Druck zur präzisen Durchflussbestimmung.

Unsere bekannte CFlow+ LabVIEW basierte Datensoftware bietet eine anwendungsfreundliche Bedieneroberfläche.

Dieser Kalibratortyp bietet eine wirklich außergewöhnliche Genauigkeit und Stabilität unter der Verwendung modernster Rechenalgorithmen und Kompensationstechniken.

Spezifikation:

Messprinzip: Volumenverdrängung, primär
Messbereiche: 0,05 bis 1500 l/min (0,02 bis 44 Gallons/min)
Druck: Bis 5 bar (Prüfling)
Messunsicherheit: +/- 0,2 % des volumetrischen Durchflusses
Prüflingseingänge: TTL-Puls, magn. Pickoff, HF Pickoff, visuell, Analog (0‑10 V, 4‑20 mA, etc.)

Vorteile:

  • Primäres Gaskalibriersystem
  • Echtgaskalibrierungen möglich
  • Ermöglicht sehr schnelle Kalibrierungen
  • Kalibriert nahezu jeden Durchflussmessertyp: Turbine, MID, Coriolis, PD, VA, Vortex, etc.
  • Rückführbar auf nationale und internationale Standards (PTB, LNM, NIST).
  • CFlow+: anwendungsfreundliche Kalibriersoftware.